• Vorgaben
  • Requirements

Vorgaben

In Zeiten fortschreitender Globalisierung und wirtschaftlicher Unsicherheiten gewinnt das Risikomanagement zunehmend an Bedeutung für die strategische und operative Führung eines Unternehmens. Die systematische Steuerung von Chancen und Bedrohungen bildet die Grundlage für die Erreichung von Unternehmenszielen.

Dieser gesteigerten Bedeutung wird auch in den unterschiedlichen Normen und Gesetzen Rechnung getragen. Im Folgenden haben wir einige repräsentative Beispiele für Sie im Überblick zusammengestellt.

ISO 9001:2015

EN 9100:2017

EN 15224

KontraG

Aktuelles

Endlich ist es soweit - Wir eröffnen unseren neuen Schulungsbereich:

die MarS Akademie

Weiterlesen

Wir engagieren uns nachhaltig im Rahmen einer Patenschaft für ein SOS-Kinderdorf in der Region.

Weiterlesen

Erweiterung der Forderungen an Risikomanagement in der EN 9100:2017.

Weiterlesen

Neue Forderungen an Risiko basiertes Denken und Prozessrisiko-Management.

Weiterlesen