• Risiko & Qualität
  • Risk & Quality

Risiko & Qualität

Der richtige Umgang mit Risiken ist heute wichtiger denn je. Nur wer professionell Risiken in Programmen, und Projekten identifiziert, analysiert, bewertet und bewältigt, der wird auf Dauer wettbewerbsfähig bleiben.

Das wird auch mit der Revision der ISO 9001:2015 deutlich: Die Aufnahme der Begriffe "Risikobasiertes Denken" und Prozessrisiko-Management" in die überarbeitete Qualitätsnorm ist sicher eine der großen Neuerungen und zieht sich durch das gesamte Dokument.

Die konsequente Umsetzung eines integrierten Management-Systems kann die Basis für die Sicherung Ihres Unternehmens sein.

Unser Kursprogramm:


Risikomanagement für Führungskräfte

Entscheiden Sie sich für den Top-down Ansatz. Risiken systematisch identifizieren, bewerten und bewältigen im Rahmen des Qualitätsmanagements.
In diesem Kurs liegt der Fokus auf dem risikobasierten Denken gem. ISO 9001:2015. Gehen Sie erfolgreich mit Risiken um. Es werden Tools, Tipps und Methoden vermittelt, die es Ihnen ermöglichen die Wirksamkeit dieses Ansatzes zu steigern.

Sie erhalten das Handwerkszeug um das risikobasierte Denken nach ISO 9001:2015 in Ihrem Unternehmen erfolgreich umzusetzen. Sie werden besser und strukturierter mit Risiken umgehen und können so Risiken und deren Kosten effizient reduzieren.

1 Tag

max. 10 Personen

Haag a.d. Amper
oder Inhouse

Termine auf Anfrage


Risikomanagement im Rahmen der DIN ISO 9001:2015

Risikobasiertes Denken. Risiken systematisch identifizieren, bewerten und bewältigen im Rahmen des Qualitätsmanagements. Tools, Tipps und Methoden!

Sie erhalten das Handwerkszeug um das risikobasierte Denken nach DIN ISO 9001:2015 zu optimieren. Sie werden besser und strukturierter mit Risiken umgehen und so die Risiken und deren Kosten effizient reduzieren.

1 Tag

max. 10 Personen

Haag a.d. Amper
oder Inhouse

Termine auf Anfrage


Risikomanagement für EN 9100:2017

Optimierung der Wirksamkeit des Risikomanagements für EN 9100 zertifizierte Unternehmen. Tools, Tipps und Methoden!

Sie erhalten das Handwerkszeug um das Risikomanagement nach EN 9100 zu optimieren. Sie werden besser und strukturierter mit Risiken umgehen und können so die Risiken und deren Kosten effizient reduzieren.

2 Tage

max. 10 Personen

Haag a.d. Amper
oder Inhouse

Termine auf Anfrage


Der Risikomanager

Diese Ausbildung im Risikomanagement nach ISO 31000 und ONR 49000ff bildet die funktionale Basis für Risikomanager!

Sie lernen strukturiert und systematisch mit Risiken umzugehen und erhalten das Handwerkszeug, um für Ihr Unternehmen ein Risikomanagement-System zu erstellen. So können Sie Risiken und deren Kosten effizient reduzieren.

3 Tage

max. 10 Personen

Haag a.d. Amper
oder Inhouse

Termine auf Anfrage


Notfall- und Krisenmanagement

Zahlreiche Notfälle, Krisen und Katastrophen bedrohen Unternehmen, Veranstaltungen, Gemeinden und Städte. Auch die beste Planung kann nicht verhindern, dass Restrisiken bleiben und unter Umständen eintreten. In diesem Seminar lernen Sie die Grundsätze der effektiven Vorbereitung im Notfall- und Krisenmanagement!

Sie erhalten das Handwerkszeug für die wirksame Vorbereitung auf den Ernstfall. Sie werden in der Lage sein die richtigen Strukturen im Unternehmen bzw. der Organisation zu schaffen, um Auswirkungen von Ereignissen zu reduzieren und Betriebsausfallzeiten zu minimieren.

1 Tag

max. 10 Personen

Haag a.d. Amper
oder Inhouse

Termine auf Anfrage


Entwicklung von Resilienzkompetenzen

Der souveräne Umgang mit dem Unerwarteten. Risikofaktoren erkennen und individuelle Schutzfaktoren effektiv entwickeln und nutzen um Ihr Unternehmen zu schützen!

Durch Ihre Teilnahme bekommen Sie einen Einblick in die Psychologie des Menschen. Mit einfachen Methoden werden Sie Risikofaktoren erkennen und Schutzfaktoren effektiv nutzen können. Sie machen den ersten Schritt zu mehr Resilienzkompetenz. Erleben Sie ein interaktives Training, das zudem Spaß macht!

1 Tag

max. 10 Personen

Haag a.d. Amper
Inhouse

Termine auf Anfrage


Modernes Fehlermanagement

Menschen machen Fehler. Das kostet Unternehmen vor allem Geld.
Fehlermanagement ist ein systematischer Ansatz, der nur in einem positiven kulturellen Kontext seine volle Wirkung entfalten kann. Die Entwicklung des kulturellen Aspektes hängt von der Ausprägung des Trainings der Humanfaktoren und dem richtigen Umgang mit Fehlern in einem Unternehmen bzw. einer Organisation ab. Risiken und Fehler konsequent reduzieren!

Durch Ihre Teilnahme lernen Sie die wichtigen Bausteine zur Entwicklung einer positiven Risikokultur kennen und werden einzelne Mechanismen sofort einsetzen können. Sie kennen die Arten und Typen der unterschiedlichen Fehler und werden in der Lage sein diese voneinander zu unterscheiden. Sie werden zukünftig gezielt mit Ursachen statt mit Symptomen umgehen können. Erleben Sie ein interaktives Training, das zudem Spaß macht!In diesem Seminar lernen Sie die Grundsätze des modernen Fehlermanagements zur Identifikation, Analyse und Bewältigung von Fehlern im Bereich Personal kennen.

1 Tag

max. 10 Personen

Haag a.d. Amper
oder Inhouse

Termine auf Anfrage