• Prozessauditor
  • Prozessauditor

Der Prozessauditor

 Ziel eines jeden Qualitätsmanagement-Systems ist die Kundenzufriedenheit. Diese wird nicht zuletzt dadurch erreicht, dass im Unternehmen durch Prozessorientierung und risikobasiertes Denken die Lieferung konformer Produkte sichergestellt wird. Hierbei spielt die Überwachung der Prozesse eine wichtige Rolle, wodurch Risiken, aber auch Chancen frühzeitig identifiziert werden können. 

Systematische Prozessaudits bieten die Möglichkeit wichtige Informationen über die Leistungsfähigkeit interner Abläufe zu gewinnen, um dann durch präzise Korrekturmaßnahmen die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern und die konstante Qualität und Konformität der Produkte sicherzustellen.
Des Weiteren können Prozessaudits eingesetzt werden, um die Leistungsfähigkeit eines Lieferanten zu überwachen oder im Rahmen einer Lieferantenauswahl festzustellen.
Dabei unterscheiden sich Prozessaudits in der Tiefe der Auditierung ganz erheblich von Systemaudits.

Was ist Ihr Nutzen?

Diese praktisch orientierte Schulung gibt Ihnen als Prozessauditoren Tools an die Hand, mit denen Sie Audits selbstständig planen, vorbereiten und durchführen können. Abgerundet durch ein Bewertungssystem werden Sie die Ergebnisse in nützliche Informationen für die Geschäftsführung umwandeln können.

Inhalte:

  • Anforderungen an Prozessaudits
  • Auditarten
  • Prozessschritte eines Audits
  • Systematik eines Audits
  • Auditbewertung und Dokumentation
  • Tools und Tipps
  • Fallstudien und Übungen

Zielgruppe:

Auditoren für interne Prozesse und Lieferanten;
Qualitätsmanager und QM-Beauftragte;
Mitarbeiter jeglicher Managementsysteme

Vorraussetzungen:

Basiswissen über Managementsysteme und Prozesse

Ort:

Haag a.d. Amper (in Reichweite des Münchner Flughafens) oder als Inhouseschulung 

Weiterführende Kurse:

Modernes Fehlermanagement; Entwicklung von Resilienzkompetenzen; Human Factors

2 Tage

max. 10 Personen

Haag a.d. Amper oder
Inhouse

10. - 11.05.2021
Weitere Termine auf Anfrage.
Anmeldungen sind über unser Formular, Email oder per Telefon möglich.

1350,- zzgl. MwSt.
pro Teilnehmer

 

Anfragen

 

Zurück